3D Druck

 

3D-Druck ist auf dem besten Weg, zur nächsten disruptiven Technologie zu werden. Wer einmal einen 3D-Drucker angeworfen hat und ein eigenes Design zum Ausdruck gebracht hat, versteht die Potentiale in diesem Markt.

 

Bemerkenswert an diesem Markt ist, dass die Technologie durch den Einsatz in der industriellen Anwendung seit über 25 Jahren bereits einen hohen Reifegrad erreicht hat. Dadurch ist bekannt, was technisch machbar ist. Heute weitet sich der 3D-Druckmarkt bis in das Konsumenten-Segment aus. Eine Explosion der globalen Nutzung und der Einsatzgebiete ist zu erwarten.

 

In 2014 habe ich mit meinen zwei Mitgründern Anatol Locker und Stefan Schwarz-Ulrich die Firma All3DP GmbH gegründet. Unter All3DP.com errichten wir eine Plattform im Internet, die zu einer zentralen Anlaufstelle für 3D-Druck werden soll. Im November 2014 konnten wir mit dem High-Tech Gründerfonds (HTGF) und vier Angel-Investoren unsere erste Finanzierungsrunde realisieren. Im September 2016 folgte die zweite Finanzierungsrunde (Serie A) mit Bayern Kapital, der Deutsche Balaton AG, dem HTGF und weiteren privaten Investoren. Im Herbst 2016 erreicht All3DP über 300.000 monatliche Besucher*, davon rund 50 % im nordamerikanischen Markt.

 

Pressemitteilung zur zweiten Finanzierungsrunde.

 

In zwei Interviews mit dem Venturate Magazin habe ich hierzu mehr berichtet.

Interview mit Venturate Magazin zur Gründung (Januar 2015) und

 

Interview mit Venturate Magazin zur zweiten Finanzierungsrunde (November 2015)

 

Wie groß dieser Markt werden wird, haben wir in einem Beitrag auf All3DP zum Marktwachstum dargestellt. Es wird ein Massenmarkt werden.

 

 

*Unique Visitors über 30-Tage-Zeitraum lt. Google Analytics (Oktober 2016)

 

 

Mathias Plica
Mathias Plica